Jetzt Anfragen!

Breakfast Bend – Tauchen Similan Islands

/ Similan Island, Thailand Tauchplätze

Breakfast Bend – An der nördlich und letzten Insel der Similans liegt der Tauchplatz „Breakfast Bend“. Der Tauchplatz erstreckt sich über die ganze Ostseite und ist gut für Nachttauchgänge. Das abfallende Riff besteht hauptsächlich aus Korallen Blöcken die von Sand umgeben sind. Die Hirsch Korallen, die es viel hat, ziehen sich vom Flachbereich auf max. 22 Meter runter. Es hat viel Jungfisch, so das es manchmal schwierig ist in den Hartkorallen nach Muränen oder Rotfeuer Fischen zu suchen.

Es ist ein typischer Tauchplatz wo man sich gut entspannt und einfach am Riff entlang treiben lässt. Schildkröten kann man oft sehen, genauso wie Seeschlangen. Fledermausfische sind oft weiter im Norden zu beobachten. Im Sand sind Blaupunktrochen und Sandaale und mit etwas Glück auch der Leopardenhai.

Die Strömung spielt hier keine große Rolle da sich das Riff wie an der Leine entlang zieht.

Fazit:

Für Checkdive oder Nachttauchgang ideal.