Jetzt Anfragen!

Phuket Tauchplätze – Koh Dok Mai

/ Phuket, Thailand Tauchplätze

Koh Doc Mai

Koh Doc Mai

Koh Dok Mai ist ca. 15 Km von Phuket entfernt und liegt auf dem Weg zum Shark Point und Phi Phi Island. Aus dem Thailändischen übersetzt heißt Koh Dok Mai “Blumeninsel” was aber keiner so richtig erklären kann da keine Blumen auf der Insel gibt.

Der Felsen ist ca.100 Meter lang und vielleicht 20 Meter breit. Die Westseite ist ein abfallendes Riff was Korallenblöcke hat die vom Sand umgeben sind. Die Ostseite ist eine Steilwand mit zwei Höhlen und einer max. Tiefe von 27 Meter. Die Westseite sollte hier getaucht werden da an der Wand im Makrobereich viel geboten wird. Von Seepferdchen, Geisterfetzenfisch, zahlreiche Shrimps und Garnelen kann man hier alles als Motiv verwenden.

Die zwei Höhlen sind nicht so spektakulär aber wer ein Blick riskieren möchte. Die tiefere ist bei 22 Meter und die flachere bei 14 Meter. Interessanter sind die Felsen die etwas von der Wand im Sand liegen, hier findet man öfter dem Bamboo oder Ammenhai.

Die Sicht ist hier eher bescheiden, mit 15 Meter hat man einen guten Tag erwischt. Strömung kann auch hier heftig sein was aber für ein guten Drift dive Vorausgesetzt ist.