Jetzt Anfragen!

Anitas Reef – Similan Tauchplätze

/ Similan Island, Thailand Tauchplätze

Anitas Reef ist einer der Tauchplätze die gerne zum Check dive genutzt werden, was nicht heißt das er schlecht ist. Gelegen an den Inseln 5 und 6 ist es ein abfallendes Riff was zwischen den Korallenfelden von Sand umgeben ist. Vom Flachbereich zieht sich das Riff runter bis auf max. 25 Meter. Die Wasserqualität ist mit bis zu 30 Meter Sicht anständig und lässt die Weichkrallen in allen Farben erscheinen.

Interessant ist was es alles im Sand gibt, so gibt es hier einige Blaupunktrochen und Sandaale zu sehen. Ganze Felder von Sandaalen sind hier zu beobachten, je näher man ihnen kommt desto weiter ziehen sie sich zurück.

In den Korallenfeldern sind Juwelenbarsche und Rotfeuerfische zu sehen, die in die Schwärme der Glasfische stoßen. Teilweise ist hier so viel Jungfisch das man die Korallen nicht sieht.

Niedere Tiere wie Durban Shrimps oder Cleaner Shrimps gibt es genug. Man sollte sich hierfür etwas Zeit nehmen und an dem einen oder anderen Platz verweilen. Die Cleaner Shrimps machen sogar Maniküre wenn man die Hand hin hält.

Besonders schön ist der Hin Muan Deaw, ein Felsen der von ca.22 bis auf 12 Meter hoch kommt. Die Vielfalt der Korallen ist unglaublich, der ganze Felsen ist voll mit Leben. Es sind nicht wenig Taucher, die hier den kompletten Tauchgang verbringen. Mit einem guten Auge findet man hier alles was man sich vorstellen kann, Skorpion Fische, Geister Fetzenfisch, vielleicht sogar ein Anglerfisch.

Im Freiwasser hat es Schwärme von Fussillieren die in gelb und in blau in der Sonne reflektieren. Auch Barrakudas sind ab und an im Freiwasser die, eine beachtliche Größe erreichen.

Fazit:

Guter Tauchplatz für alle die es gern entspannt haben.